Systemische Familientherapie ist hilfreich …

  • bei Erziehungsfragen
  •  bei Kommunikationsschwierigkeiten in der Familie
  • bei besonderen Erziehungsanforderungen (z. B. ADHS, Verhaltensschwierigkeiten, Schulschwierigkeiten, …)
  • Zur Unterstützung von Patchworkfamilien
  • Bei der Neuausrichtung von getrennt lebenden Familien

 

Probleme und Familienkrisen lösen sich nicht durch Aussitzen oder Wegschauen.

Als ausgebildete systemische Therapeutinnen unterstützen wir Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien in Fragen der Erziehung und des Miteinander Lebens in der Familie oder bei der Ablösung aus der Familie.

 

In den Beratungsgesprächen gehen wir, gemeinsam mit Ihnen, Ihren familiären Kommunikations-, Erziehungs- und Beziehungsmustern sowie ihrer Familiendynamik auf den Grund. Wir begleiten Ihren Entwicklungsprozess als System Familie und entwickeln mit Ihnen gemeinsam neue Perspektiven und individuelle Lösungsansätze.

Die gesamte Dauer des Beratungsprozesses richtet sich bei einer Familientherapie nach dem Anliegen der Familie. Bei chronischen Störungen, die seit Jahren bestehen, kann ein tiefgreifender und längerer Beratungsprozess erforderlich sein.

In der Familienberatung können bei Bedarf auch Einzelsitzungen mit einem Familienmitglied vereinbart werden, um sich individuellen Themen zu widmen.

 

 

 

Ihre Therapeuten:

Katja Rosenbauer 

Birgit Sonanini

Sandra Steiche